Diplomlehrgang SHI im Haus der Homöopathie

Die Ausbildung zur idealen Vorbereitung einer späteren Absolvierung der HFP (Höhere Fachprüfung).

Die SHI Homöopathie Schule legt grossen Wert auf einen hohen Ausbildungsstandard. 

Die Ausbildung an der SHI Homöopathie Schule
Die Ausbildung an der SHI Homöopathie Schule ist ausgesprochen praxisorientiert. Gefördert werden nebst der Vermittlung der Fachkompetenzen insbesondere die Fähigkeiten zu vernetztem Denken, zur Analyse von berufsbezogenen Aufgabenstellungen und zur praktischen Umsetzung der Theorie. Das klinische Training und damit auch der Patientenkontakt beginnen bereits im ersten Semester der Ausbildung. Die Sprechstunden von Dr. M. S. Jus werden live in den Schulraum übertragen. Alle Fälle werden von Dr. M. S. Jus, dem Gründer des SHI Haus der Homöopathie, erklärt und differenziert analysiert.

Alle Dozenten sind Fachpersonen mit grosser Praxiserfahrung. Sie vermitteln praxisorientiertes, ganzheitliches Wissen.

Die Ausbildung wird individuell (je nach Vorkenntnissen) auf jeden einzelnen zugeschnitten.

Fundierte Kompetenzen in klassischer Homöopathie garantieren Sicherheit in der Praxis.

Die Ausbildung an der SHI Homöopathie Schule in klassischer Homöopathie befähigt Sie dazu,

  • berufsspezifisches, homöopathisches Wissen gezielt und fachgerecht in unterschiedlichen Situationen anzuwenden.
  • therapeutische Massnahmen von individuellen Befunden abzuleiten.
  • das Krankheitsgeschehen des einzelnen Patienten zu beurteilen und für notwendige und weiterführende Beurteilungen an andere Fachpersonen  weiterzuweisen.
  • Patienten sowohl bei akuten wie auch bei chronischen Krankheiten zu behandeln und sie in verschiedenen Krankheitsphasen zu betreuen.


Ausbildungsinhalte (je nach Vorkenntnissen):

  • alle Inhalte der Fachausbildung Homöopathie
  • Medizinische Fächer
  • alle Inhalte der Gesundheit und der Ethik
  • Psychologie
  • Förderung der Schlüsselqualifikationen
  • Projektarbeiten
  • Praxismanagement


Start des Studiums
Neue Diplomlehrgänge SHI beginnen alle Jahre im August.


Diese SHI Homöopathie-Ausbildung richtet sich an:

  • die beabsichtigen, später die HFP zum Naturheilpraktiker mit eidg. Diplom in Homöopathie zu machen.
  • die später Erfolg in der selbständigen Berufsausübung als Homöopath bzw. Naturheilpraktiker in klassischer Homöopathie suchen.


Voraussetzungen

  • Voraussetzung ist eine mindestens dreijährige erfolgreich abgeschlossene Ausbildung auf der Sekundarstufe II (z.B. Berufslehre mit eidg. Fähigkeitszeugnis, Matura, Diplommittelschule, Fachmittelschule) oder eine entsprechend gleichwertige Ausbildung.

Kosten

Diplomlehrgang SHI CHF 49'000.-
(ohne Prüfungsgebühren)

Diplomabschluss
Nach bestandener Diplomprüfung erhalten die Absolventen das Diplom „dipl. Homöopath SHI“ der SHI Homöopathie Schule.
Die meisten Krankenkassen erkennen das Diplom der SHI Homöopathie Schule an und bezahlen die homöopathischen Leistungen. Wegen der unterschiedlichen kantonalen Regelungen berechtigt das Diplom jedoch nicht automatisch zur Berufsausübung. Die Behörden regeln die Bewilligungen auf kantonaler Ebene.

Anrechnung fremder Lernleistungen (AFL)

Je nach Ausbildung und Berufswerdegang können absolvierte Lernleistungen angerechnet werden. Die Schulleitung prüft jeden Fall individuell.

Melden Sie sich noch heute für einen Infoabend oder zum Schnuppern an!
Gerne können Sie ein Beratungsgespräch persönlich mit uns vereinbaren.

Kontakt
schule@shi.ch
+41 (0)41 748 21 77