Onlinesucht - wie schütze ich mein Kind

mit Claudia Gada

Medien zeichnen aktuell ein sehr „schönes Bild“ von Medienkompetenten Kindern und Jugendlichen. Nöte und Konflikte mit "Fortnite" angefressenen Kindern oder Netflix abhängigen Jugendlichen sind jedoch verbreitet. In Anbetracht der Tricks der App-Industrie sind viele Eltern zu Recht in Sorge. Es braucht einen nüchternen Blick auf die unterschiedlichsten Störungen, welche durch den Medienkonsum entstehen können.

In diesem kurzweiligen Vortrag erfahren Sie die aktuellsten Beobachtungen und griffige Tipps, weder verteufelnd noch beschönigend und mit Live-Einblicken. Auch Ihre Fragen sind willkommen.

Die Referentin

Claudia Gada ist Primarlehrerin und Medienpädagogin. Sie ist Mutter von zwei Söhnen und befasst sich seit 2006 mit digitalen Medien und deren Nutzung in Schule und Familienalltag. Sie ist Projektleiterin beim Verein zischtig.ch, Verein zur Medienbildung und Prävention von Kindern und Jugendlichen.

Onlinesucht - wie schütze ich mein Kind

Datum: 26.05.2020
Uhrzeit: 19:00 - 21:30 Uhr
Preis: CHF 40.-
Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK