ADHS und Hyperaktivität in der Homöopathie

Homöopathie bei schüchternen oder hyperaktiven Kindern

Die Gründe, warum ein Kind in unserer Gesellschaft Integrationsprobleme hat, sind mannigfaltig. Dank diesem Vortrag werden Sie die Konstitution bzw. den Charakter Ihrer Kinder besser erfassen. Als Erwachsene können Sie zudem die Erfahrungen aus Ihrer eigenen Kindheit aus einem anderen Blickwinkel sehen. Erhalten Sie neue Erkenntnisse darüber, wie die Homöopathie bei Verhaltensauffälligkeiten sanft und nachhaltig hilft.  

Der Homöopath macht sich vor einer erfolgreichen Behandlung ein möglichst komplettes Bild vom Kind: Familie, Schule, miasmatische Gegebenheiten (familiärer Hintergrund), Schwangerschaftsverlauf, unterdrückte Krankheiten sowie Impffolgen sind nur einige Faktoren, die unter die Lupe genommen werden. 

Dieser Abend richtet sich an alle Eltern, Lehrerpersonen, Therapeuten und alle, die im Alltag mit Kindern zusammenkommen!

Der Referent

Lukas Studer ist dipl. Homöopath hfnh/SHI und langjähriger Mitarbeiter von Dr. M.S. Jus. Im November 2015 hat er zusätzlich das Diplom als Naturheilpraktiker mit eidgenössischem Diplom in Homöopathie erworben. Er imitiert den typischen Ausdruck und das Verhalten von Kindern passend zum jeweiligen homöopathischen Mittel und zeigt Ihnen so die Unterschiede zwischen den verschiedenen Homöopathika lebhaft auf. Die Theorie ergänzt er mit Fällen aus seiner täglichen praktischen Arbeit.

Der Vortrag findet in Oberwil im Haus Oberwilerkurse statt. Information und Anmeldung

ADHS und Hyperaktivität in der Homöopathie

Datum: 20.03.2019
Uhrzeit: 19:00 - 21:30 Uhr
Preis: CHF 35.- / Der Vortrag findet in Oberwil im Haus Oberwilerkurse statt.
Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK