Fallaufnahme und -analyse nach der Jus-Methode 2018 mit Stephan Kressibucher

Vertiefen Sie ihre Technik der Jus-Methode! Diese Fortbildung vermittelt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Ihre Patienten mit der Anwendung der Jus-Methode zielgerichteter behandeln können.

Gemeinsam werden ausgesuchte Videofälle aus der Praxis von Dr. M.S. Jus analysiert.

Kernpunkte der Fortbildung

·         Individuelle Eröffnung eines Falles
·         Vergleichendes Studium der individuellen Befragungstechnik bei verschiedenen Patienten
·         Technik der Fragestellung
·         Beratung als zentraler Aspekt der Anamnese
·         Auswahl der wahlanzeigenden Symptome und deren Hierarchisierung
·         Technik der Repertorisation nach Jus-Methode

Der Referent

Stephan Kressibucher ist dipl. Homöopath hfnh/SHI und Dozent an der SHI Homöopathie Schule. Er arbeitet seit über zehn Jahren mit der klassischen Homöopathie im Sinne von Dr. B.K. Bose und Dr. M.S. Jus. Durch seine langjährige Arbeit im Team von Dr. M.S. Jus hat er die Jus-Methode verinnerlicht, kann diese entflechten und Schritt für Schritt analysieren.

Daten

Donnerstag, 18. Januar
Donnerstag, 21. Juni
Donnerstag, 30. August
Donnerstag, 25. Oktober
Donnerstag, 22. November

Ort

SHI Homöopathie Schule, Steinhauserstrasse 51, CH-6300 Zug

Kurszeiten

18.30 – 21.00 Uhr

Kurskosten

5x CHF 260.--/ CHF 190.-- Studierende
1x CHF 60.--/ CHF 40.-- Studierende

Fallaufnahme und -analyse nach der Jus-Methode 2018 mit Stephan Kressibucher

Preis: CHF 260.-
Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK