Christina Sigrist, Dr. med. vet.

Unterrichtet Verhaltenslehre Hund.
Ausbildungen: 1983 Promotion zu Dr. med. vet. an der Vetsuisse Fakultät Zürich. 2003 Diplom Verhaltensmedizin STVV (Schweizerische Tierärztliche Vereinigung für Verhaltensmedizin) und Fähigkeitszeugnis für die Beurteilung gefährlicher Hunde. Erfahrungen Verhaltenslehre: 2002-2007 externe Doktorandin Abteilung Tierhaltung und Tierschutz, Vetsusse Fakultät Bern 2007 Vetsuisse Fakultät Bern Dissertation zum Thema „Persönlichkeitstest für Tierheimhunde“.
Seit 2003 selbständige Nebenerwerbs-Tätigkeit als Fachtierärztin für Verhaltensmedizin Verhaltenskonsultationen und -therapien für Hunde und Katzen.

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK