Homöopathie in der Palliativmedizin

Die Homöopathie ist eine bewährte Therapie im Bereich der Palliativmedizin.

Die Palliative Medizin hat das Ziel, bei unheilbaren, lebensbedrohlichen und chronisch fortgeschrittenen Krankheiten, das Leiden der Betroffenen zu lindern, die bestmögliche Lebensqualität zu sichern und ein Sterben in Würde zu ermöglichen. Die Homöopathie kann das Erreichen dieser Ziele auf wunderbare Weise unterstützen.

Die Homöopathie kann in Palliativfällen auf verschiedenen Ebenen und in diversen Bereichen eingesetzt werden. Sie behandelt den Menschen ganzheitlich und unterstützt ihn im körperlichen, seelischen und geistigen Bereich. In Palliativfällen kann sie gut mit schulmedizinischen Arzneien kombiniert werden.

Thema Onkologie

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK