Verdauungsbeschwerden Kleintiere

 

Homöopathie eignet sich gut, um akute Verdauungsbeschwerden zu behandeln. Sei es bei Nausea und Erbrechen, bei Durchfall oder Verstopfung, bei einer Kolik oder bei Würmen, sie wirkt zuverlässig und schnell.

Die Ursachen sind vielfältig, das kranke Tier und seine Individualität stehen im Mittelpunkt. Beschwerden können in ganz unterschiedlicher Form auftreten und müssen entsprechend unterschiedlich behandelt werden.

Die Homöopathie eignet sich hervorragend, eine schnelle Heilung von akuten Verdauungsbeschwerden bei Kleintieren zu erzielen. Die homöopathische Arznei unterstützt den Organismus im schnellen Genesungsprozess, die Krankheiten heilen rasch und komplikationslos.

Im Modul Verdauungsbeschwerden bei Kleintieren lernen Sie eine Vielzahl homöopathischer Akutmittel zur Behandlung kennen und einsetzen. Natürlich gehören auch die Haltung und Fütterung zum Gebiet dazu. Zwei Referentinnen aus der Tierhomöopathie zeigen die wichtigsten Arzneien, deren Unterschiede und wie man mit Verdauungsbeschwerden bei Kleintieren umgehen sollte.

Dieses Modul eignet sich sowohl als Einstieg in die Tierhomöopathie wie auch als themenspezifische Weiterbildung. Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Tauchen Sie in die Welt der Tierhomöopathie mit unseren erfahrenen Referenten ein – mit vielen Beispielen aus dem Praxisalltag.

Themen

  • Nausea und Erbrechen
  • Verstopfung
  • Durchfall
  • Durchfall bei Jungtieren
  • Koliken, Kolik-Symptome
  • Würmer
  • Haltung, Fütterung

 

    Lernziele
    Die Teilnehmenden

    • kennen die themenrelevanten Grundlagen der Homöopathie
    • können die wichtigsten im Modul besprochenen Arzneien unterscheiden und anwenden
    • können eine auf die Modulthemen bezogene Fallaufnahme durchführen
    • kennen das themenbezogene Casemanagement

    Dauer
    März 2023 - Mai 2023

    Daten
    03.03.23 / 24.03.23 / 05.05.23
    Prüfung fürs Modulzertifikat: 26.05.23

    Kosten
    Modul: CHF 555.00, Lernzielkontrolle: CHF 50.00

    Referenten:

    Priska Mathys arbeitet seit 30 Jahren mit viel Erfolg als Tierhomöopathin in ihrer Praxis mit Schwerpunkt Kleintiere und Pferde in Seftigen BE. Sie engagiert sich in der Aus- und Weiterbildung von Tierhomöopathen und ist eine beliebte Referentin. Seit 2010 ist sie Dozentin für Tierhomöopathie an der SHI Homöopathie Schule.

    Luzia Steiner arbeitet seit über 20 Jahren als Tierärztin. Seit 2003 hat sie ihre eigene Tierarztpraxis für Gross- & Kleintiere, Allo-& Homöopathie. Sie hat im 2006 ihre Tierheilpraktier-Ausbildung abgeschlossen mit dem Fähigkeitsausweis SVHA Tierhomöopathie GST. An der SHI Homöopathie Schule unterrichtet Sie im Fach Tierhomöopathie.

     

    Abschluss
    Modulzertifikat. Das Modul ist integrierter Bestandteil des Bildungsganges Tierhomöopathie und das Modulzertifikat wird bei einem späteren Einstieg in den Bildungsgang Tierhomöopathie vollständig angerechnet.

    Durchführung
    Diese Weiterbildung ist hybrid, das heisst man kann vor Ort im Präsenzunterricht oder online teilnehmen. Für die Online-Teilnahme wird rechtzeitig vor dem Modul einen Link zur Teilnahme am Zoom Meeting versendet.

    Umfang:
    24 Stunden

    Voraussetzungen:
    keine Vorkenntnisse nötig

    ANMELDEN

    Die Aufzeichnung dieses Moduls kann bis Ende Juli 2023 online angeschaut werden.