Hühner homöopathisch behandeln

Rund ums Huhn

Homöopathie bei Hühnern ist etwas grossartiges.

Bei Hühnern funktioniert die Homöopathie etwas anders, was das repertorisieren, Potenzwahl, Mittelwiederholung etc. angeht.

Hühner sind Meister darin Symptome zu verstecken und oft erkennen wir ihre Krankheit dadurch zu spät. Selbst dann kann durch die Gabe von Homöopathie ihre Lebenskraft sehr gut unterstützt werden, so dass sie einen normalen Hühneralltag geniessen können.

Inhalt

Spannend wird der Tag in dem sie folgendes kennen lernen oder vertiefen:

  • Bedürfnisse eines Huhns
  • Stall - und Auslaufmanagement
  • Ernährung
  • Untersuchung des Huhns
  • Krankheiten - deren Behandlung und homöopathische Mittel
  • Viele Fallbeispiele

Die Referentin

Monika Schröder-Brak hat die Ausbildung Tierhomöopthie in der SHI besucht und sich anschliessend auf Hühner spezialisiert. Sie behandelt Hühner seit 2017 homöopathisch und hat in dieser Zeit sehr viel Erfahrung sammeln können, insbesondere bei Legehennen aus der Rettung. Sie hat einen Lebenshof für Hühner aufgebaut. www.sorello.ch

Datum

06.10.2023

Ort

SHI Haus der Homöopathie

Kurszeiten

8:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr

Kurskosten

CHF 200.00 / Studierende CHF 160.00

Teilnehmer

Tierhomöopathen, Tierheilpraktiker, Tierärzte sowie Sudierende dieser Fachrichtung.