Intensivseminar III - Schilddrüsenerkrankungen homöopathisch behandeln

Dreitägiges Fachseminar in klassischer Homöopathie

Schilddrüsenerkrankungen homöopathisch behandeln

In diesem Seminar setzen wir uns mit den verschiedenen Aspekten der homöopathischen Behandlung von Schilddrüsenerkrankungen auseinander und vertiefen die Theorie mit der Analyse von Videofällen.

Aufzeichnungen aus früheren Seminaren von Dr. Mohinder Singh Jus werden eingebaut. Dr. Jus konnte wie kein anderer das Wesen einer Arznei bildhaft erläutern und die sogenannte Arzneimittelbilder-Methode im besten Kent’schen Stil unterrichten.

Methoden

  • Anhand von Videobeispielen analysieren die Referenten schrittweise und strukturiert Fälle
    aus der Praxis
  • Aufzeichnungen aus früheren Seminaren von Dr. Mohinder Singh Jus über die besprochenen Themen werden eingebaut
  • Die Materia Medica wird mit Darstellungen von Fällen aus der praktischen Arbeit der Referenten ergänzt
  • Die Referenten vermitteln ihr Wissen und ihre Erfahrungen nach der Jus-Methode im Case Management der Fälle
  • An den Nachmittagen führt Martine Jus Supervisionen mit Live-Patienten durch.

 

Referenten

Dr. Martine Jus hat das SHI Haus der Homöopathie gemeinsam mit ihrem Mann Dr. M. S. Jus gegründet und aufgebaut und führt das gemeinsame Lebenswerk weiter. Sie ist seit über 30 Jahren  Homöopathin, Dozentin und Referentin an internationalen und nationalen Kongressen.
Sie begeistert ihre Zuhörer mit der Präsentation der praktischen Anwendung der Jus-Methode und ihren umfassenden Kenntnissen in der Homöopathie.

Gabriela Keller arbeitet seit zwanzig Jahren mit der klassischen Homöopathie im Sinne von Dr. B. K. Bose und Dr. M. S. Jus. Seit 2019 hat sie die Leitung der SHI Homöopathie Schule übernommen. Mit ihrem grossen, praktischen Erfahrungsschatz und viel didaktischem Geschick unterrichtet sie die Materia Medica und zeigt die Unterscheidungsmerkmale zwischen den einzelnen Arzneien auf.
Ihre Referate inspirieren durch präzise Fallanalysen anhand von Videobeispielen.

Stephan Kressibucherist dipl. Homöopath hfnh/SHI und Dozent an der SHI Homöopathie Schule. Er arbeitet seit über 15 Jahren mit der klassischen Homöopathie im Sinne von Dr. B.K. Bose und Dr. M.S. Jus. Durch seine langjährige Arbeit im Team von Dr. M.S. Jus hat er die Jus-Methode verinnerlicht, kann diese entflechten und Schritt für Schritt analysieren. 2019 hat er die Leitung der SHI Homöopathischen Praxis übernommen.

Stefan Bauer arbeitet seit 20 Jahren mit der klassischen Homöopathie  im Sinne von Dr. M.S. Jus. Seit 1999 führt er eine eigene Praxis für klassische Homöopathie in Chur. Seit mehreren Jahren ist er Dozent an der SHI Homöopathie Schule und Referent für Homöopathie. Dank seiner profunden Kenntnisse in Miasmen wird er die miasmatischen Aspekte der Impffolgen praxisnah vermitteln und seinen Behandlungsansatz bei Impffolgen erläutern.

Marwin Zander ist dipl. Homöopath hfnh und leitet gemeinsam mit seiner Frau die homöopathische Praxis Zander & Zander in Chur. Zudem ist er Produzent des einzigen deutschen Homöopathie Podcasts und engagiert sich als Mentor und Supervisor für die Nachwuchsförderung.

 

Ort

Dieses Intensivseminar wird hybrid durchgeführt. Das heisst, man kann vor Ort oder online teilnehmen.

Bitte beachten Sie, dass gewisse Inhalte (Videos von Herrn Dr. M.S. Jus sowie Live Patientensupervisionen von Martine Jus) nicht online übertragen werden und somit eine Teilnahme an allen Programmpunkten des Seminars nur vor Ort möglich ist.

 

Datum

24.11.2022 - 26.11.2022

Programm

Donnerstag, 24.11.2022:
08.15 - 12.00: SD-Erkrankungen mit den Arzneien: Am-c, phyt, graph, calc, kali-c, lil-t, iod und anderen
13.30 - 17.00: Patientennachmittag

Freitag, 25.11.2022:
08.15 - 12.00: SD-Erkrankungen mit den Arzneien: Am-c, phyt, graph, calc, kali-c, lil-t, iod und anderen
13.30 - 17.00: Patientennachmittag

Samstag, 26.11.2022:
08.15 - 12.00: SD-Erkrankungen mit den Arzneien: Am-c, phyt, graph, calc, kali-c, lil-t, iod und anderen
13.30 - 17.00: Patientennachmittag

Kurskosten

CHF 600.- (Studierende CHF 500.-) / Online-Teilnahme: CHF 350.-
1 Tag CHF 220.-

HVS 10% Rabatt