Homöopathie für Ärzte: die Homöopathie-Fachausbildung

Die umfassendste Ausbildung in Homöopathie für Mediziner

Homöopathie für Ärzte, Heilpraktiker und Fachpersonen: Studieren Sie Homöopathie an der SHI Homöopathie Schule. Diese Ausbildung bietet die beste Grundlage für eine erfolgreiche Zukunft!

Die SHI Homöopathie Schule legt grossen Wert auf einen hohen Ausbildungsstandard. Deshalb bietet sie eine umfassende und vertiefte Ausbildung mit hoher Gesamtstundenzahl in der Fachausbildung Homöopathie an – für Ärzte, Heilpraktiker und Fachpersonen mit entsprechender Vorbildung.

Die homöopathischen Fächer sind auf Ärzte, Heilpraktiker und Fachpersonen zugeschnitten und werden praxisorientiert unterrichtet. Gefördert werden nebst der Vermittlung der Fachkompetenzen insbesondere die Fähigkeiten zu vernetztem Denken, zur Analyse von berufsbezogenen Aufgabenstellungen und zur praktischen Umsetzung der Theorie. Das klinische Training und damit auch der Patientenkontakt beginnen bereits im ersten Semester der Ausbildung. Die Sprechstunden von Dr. M. S. Jus werden live in den Schulraum übertragen. Alle Fälle werden von Dr. M. S. Jus erklärt und differenziert analysiert.

Alle Dozenten sind Homöopathen mit grosser Praxiserfahrung.

Die Fachausbildung in Homöopathie für Ärzte, Heilpraktiker und Fachpersonen mit entsprechender Vorbildung umfasst 1.918 Stunden und kann entweder als Vollzeitstudium in zwei Jahren oder berufsbegleitend in vier Jahren absolviert werden.

Fundierte Kompetenzen in klassischer Homöopathie garantieren Sicherheit in der Praxis.

Die Fachausbildung Homöopathie befähigt Sie dazu,

  • berufsspezifisches, homöopathisches Wissen gezielt und fachgerecht in unterschiedlichen Situationen anzuwenden.
  • therapeutische Massnahmen von individuellen Befunden abzuleiten.
  • das Krankheitsgeschehen des einzelnen Patienten zu beurteilen und für notwendige und weiterführende Beurteilungen an andere Fachpersonen weiterzuweisen.
  • Patienten sowohl bei akuten wie auch bei chronischen Krankheiten zu behandeln und sie in verschiedenen Krankheitsphasen zu betreuen.


Die Ausbildung beinhaltet:

  • homöopathische Grundlagen
  • Geschichte der klassischen Homöopathie
  • Materia Medica und Therapeutics
  • Repertorisation
  • klinisches Training, Fallaufnahme, Fallanalyse
  • Homöopathische Pharmakologie
  • Psychologie, Förderung der Schlüsselqualifikationen
  • Therapiekonzepte


Diese Homöopathie-Ausbildung richtet sich an:

  • Ärzte
  • Zahnärzte
  • Heilpraktiker und Naturheilpraktiker
  • Fachpersonen mit nachgewiesener Vorbildung
  • Studierende, die beabsichtigen nur das Modul M2 (Fachrichtung Homöopathie) der HFP einzeln zu absolvieren.


Start des Studiums
Die Fachausbildung Homöopathie wird alle zwei Jahre gestartet.
Der nächste Bildungsgang beginnt im August 2017.

Dauer
Vollzeitstudium: 2 Jahre (3 Tage pro Woche à 8 Stunden pro Tag)
Teilzeitstudium: 4 Jahre (1-2 Tage pro Woche à 8 Stunden pro Tag)

Kosten
Homöopathie-Fachausbildung CHF 28'750.-
(ohne Prüfungsgebühren)

Abschlüsse:
Nach bestandener Fachausbildung in Homöopathie gibt es je nach fachlichen Vorkenntnissen und entsprechenden Anrechnungen fremder Lernleistungen zwei mögliche Abschlüsse:

  • „Dipl. Homöopath hfnh“ (entspricht dem Abschluss des Premium-Bildungsgangs hfnh). Dieser Abschluss in klassischer Homöopathie ist passend für:
    - Ärzte
    - Zahnärzte
    - Fachpersonen mit gleichwertiger Ausbildung
  • „Dipl. Homöopath SHI“ (entspricht dem Abschluss des Diplomlehrgangs SHI). Er ist passend für:
    - Heilpraktiker und Naturheilpraktiker
    - Fachpersonen mit nachgewiesener Vorbildung
    - Studierende, die beabsichtigen nur das Modul M2 (Fachrichtung Homöopathie) der HFP einzeln zu absolvieren

Melden Sie sich noch heute für einen Infoabend oder zum Schnuppern an!
Gerne können Sie ein Beratungsgespräch persönlich mit uns vereinbaren.

Kontakt
schule@shi.ch
+41 (0)41 748 21 77